Schülerpraktikum schafft Einblicke

Wie sieht es eigentlich in einem Werk der BMW Group aus? Woran wird dort gearbeitet? Ob das auch
etwas für mich ist? Diese oder ähnliche Fragen stellen sich viele Schüler. Für die Antworten ist ein Praktikum
genau das Richtige. Man erhält einen Einblick in verschiedene technische Berufe und Berufsbilder.

Und noch besser: Beim Arbeiten mit den Azubis kann man ausprobieren, ob man handwerklich begabt ist. Das ist eine echte Hilfe für die Berufswahl. Mädchen und Technik, das passt nicht? Stimmt nicht! Sowohl das Schülerpraktikum als auch die Ausbildungsberufe bei BMW sind ebenso für Mädchen bestens geeignet.

Das Praktikum kann man an einem von 25 Standorten der BMW Group machen. Einfach den günstigsten Standort - etwa Leipzig -  heraussuchen und sich über die dort angebotenen Ausbildungsberufe informieren: www.bmwgroup.com/schuelerpraktikum.

Zurück