M+E-Unternehmen bei "Schau rein" dabei

Über 40 verschiedene Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bietet die sächsische M+E-Industrie. Gar nicht so einfach, die richtige Wahl zu treffen. Umso besser, wenn du dir schon jetzt in der Praxis anschauen kannst, wie der berufliche Alltag in den Betrieben aussieht. Dafür startet vom 11. bis 16.03.2019 wieder Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Chance, mit Azubis über die Ausbildung zu sprechen. Sie können Festangestellte zum Arbeitsalltag befragen und sich bei den Chefs direkt Tipps für die Bewerbung holen. Auch ein Praktikum kann vielleicht schon vermittelt werden.

Es gilt nicht nur, den Wunschberuf noch genauer zu erfahren, sondern auch neuen Berufe zu entdecken um eventuelle Alternativen kennen zu lernen. SCHAU REIN! stellt dabei eine wichtige und praxisorientierte Ergänzung zur Berufsbildung an Schulen dar.

Also sei dabei und verschaffe dir einen Überblick über die vielfältigen Perspektiven in der zukunftsträchtigen M+E-Industrie, u.a. bei folgenden Unternehmen:

  • DGH Heidenau GmbH & Co. KG
  • Witzenmann Sachsen GmbH
  • Fläkt Group Wurzen
  • G.S. Stolpen
  • GKN Walterscheid Getriebe GmbH
  • UKM Reinsberg
  • KEK Laußnitz
  • Koenig & Bauer AG
  • TDDK Bernsdorf
  • Balzer Kabelwerk Meißen
  • Gebrauchtgeräte-Zentrum Dresden
  • FormFactor Thiendorf
  • VEM Zwickau
  • Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH
  • Siemens AG Dampfturbinenwerk Görlitz

Aktuelle Informationen zu den teilnehmenden Unternehmen findest du hier.

 

Zurück