Freiberger Azubi ist Landesbester

Am 5. November wurden die jahrgangsbesten Absolventen ihrer Berufe in Chemnitz feierlich geehrt. Von den 14.331 Auszubildenden, die im Jahr 2014 ihre Abschlussprüfungen im Freistaat Sachsen absolvierten, wurde Robyn Klotz, Auszubildender der ACTech GmbH mit Sitz in Freiberg, gemeinsam mit 70 weiteren Jungfacharbeitern und Jungfacharbeiterinnen für seine hervorragenden Prüfungsleistungen ausgezeichnet.

Als bester Jungfacharbeiter im Beruf des Zerspanungsmechanikers wurde er mit einem gläsernen Pokal sowie einer Urkunde prämiert. Besonders bemerkenswert: Er lernte bereits sechs Monate vor dem eigentlichen Prüfungstermin aus. Das Unternehmen freut sich sehr, dass mit Robyn Klotz ein außergewöhnlich leistungsfähiger Mitarbeiter gewonnen werden konnte.

Zurück