Dynamo-Bus in Plauen ausgerüstet

Der neue Mannschaftsbus von Dynamo Dresden wurde von der MAN Truck & Bus AG Bus Modification Center in Plauen ausgerüstet. Das Unternehmen gehörte in diesem Jahr mit zu den besten Aus­bil­dungs­be­trie­ben der sächsischen M+E-Industrie. Überzeugt hat dabei auch das neue Ausbildungszentrum, das Anfang April diesen Jahres eröffnet wurde.

Auf einer Fläche von 320 Quadratmeter durchlaufen dort derzeit 16 angehende Kfz-Mechatroniker, Karosserie- u. Fahrzeugbaumechaniker, Tischler, Fahrzeuglackierer, Fachkräfte für Lagerlogistik und Industriekaufleute eine Ausbildung. Jedes Jahr treten sechs Nachwuchskräfte ihre Ausbildung bei MAN in Plauen an, die bei entsprechender Leistung auch anschließend in das Unternehmen übernommen werden.

„Durch die Bereitstellung von modernen Lehreinrichtungen hier am Standort Plauen stellen wir sicher, dass unsere jungen Auszubildenden auch in Zukunft eine hochwertige Berufsausbildung genießen können und sorgen somit für qualitativ hochwertigen Fachkräftenachwuchs im MAN - BMC in Plauen“, hebt Stefan Hertling, Leiter Berufsausbildung im MAN Bus Modification Center, hervor.

Wer Interesse hat, Teil des MAN-Teams in Plauen zu werden, hat beispielsweise im Rahmen von Schnupper- und Schulpraktika am Standort die Möglichkeit, die verschiedenen Tätigkeitsfelder kennenzulernen. Zudem findet regelmäßig eine Informationsveranstaltung für Schulen statt.

Aktuelle Karrierechancen finden Sie hier.

Zurück