Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d) 2020

Es wird Zeit gemeinsam die Zukunft zu ACTIVIEREN!

Stellen-ID
# 44091

Einsatzort
Freiberg

Einsatzbeginn
zum Ausbildungsstart 2020

Unternehmensbereich
Produktion/Fertigung

Wir bei ACTech gehen die Dinge gern mal etwas anders an. Als Premium-Hersteller von Gussteil-Prototypen sollten wir das auch. Denn wer die Zukunft gestalten will, muss immer einen Schritt voraus sein. Egal ob einbaufertige Prototypenteile oder Kleinserien, unter Nutzung moderner Rapid-Prototyping-Verfahren lassen wir das Morgen im Heute entstehen. Dafür brauchen wir Menschen mit Lust auf Herausforderungen, Vorausdenker und Möglichmacher. Und weil wir hohe Anforderungen an die Qualifikation unserer Mitarbeiter haben, bilden wir sie selbst aus. Vielleicht ist auch der passende Beruf für dich dabei.

Als Fachkraft für Metalltechnik bist du in der Produktion tätig. Du arbeitest bei der ACTech GmbH im Bereich der Gussteilnachbearbeitung mit handgeführten Metallbearbeitungswerkzeugen.

Mit Techniken wie Schleifen, Fräsen, Drehen, Bohren und den verschiedensten Fügetechniken wie z. B. Schweißen und Verschrauben bist du ebenso vertraut wie mit dem Montieren und Justieren von Bauteilen. Die Bedienung von konventionellen Bearbeitungsmaschinen ist Teil deiner Ausbildung, ebenso wie die Oberflächenbehandlung von Gussteilen.

Weitere wichtige Aufgaben sind die Fehlerprüfung der fertigen Gussteile auf mögliche Einschlüsse oder undichte Stellen und die Wärmebehandlung der Gussteile.

Vermittelt werden dir weiterhin Fakten zu unseren Werkstoffen und deren Eigenschaften sowie planungsrelevante Inhalte zum Arbeitsablauf. Du erlernst während der Ausbildung die Fertigkeiten zur schnellen und problemlosen Herstellung unserer Gussteil-Prototypen.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d) dauert 2 Jahre.

Der Berufsschulunterricht findet in Freiberg statt.

Wir bieten dir ...

  • einen Ausbildungsplatz in einem der innovativsten Unternehmen der Branche
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten sowie modernste Technik
  • Teameinbindung vom ersten Tag an
  • Verbundausbildung mit dem BAFV
  • eine marktgerechte Ausbildungsvergütung sowie Miet- und Fahrtkostenzuschüsse
  • eine hohe Übernahmewahrscheinlichkeit nach erfolgreichem Abschluss

Du bringst mit ...

  • einen guten Hauptschulabschluss, vor allem gute Noten in Mathematik und Physik
  • Begeisterung für Technik
  • handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Engagement, Lernbereitschaft und Eigeninitiative

Kontakt

Sende uns per EMail oder per Post deine Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

Starte deine eigene Zukunft bei uns. Wir erwarten dich schon.

ACTech GmbH
Personalabteilung
Halsbrücker Straße 51
09599 Freiberg/Sa.

E-Mail:  karriere@actech.de
Web:    www.actech.de

Ansprechpartnerin im Bereich Ausbildung:

Susanne Oswald
Personalreferentin

Tel.:     +49 (0) 3731 | 169 463
Fax:     +49 (0) 3731 | 169 500
E-Mail:  ssw@actech.de

ACTech GmbH

Die ACTech GmbH, mit Sitz in Freiberg/Sachsen, ist ein führender Dienstleister für die Prototypen-Fertigung von Gussteilen aus Leichtmetall-, Gusseisen- und Stahlgusslegierungen. Durch die Kombination verschiedener Rapid Prototyping-Technologien erzielt ACTech eine Zeit- und Kostenersparnis gegenüber konventionellen Verfahren von bis zu 80 Prozent. Wir bieten alle Voraussetzungen für individuelle, schnellstmögliche Lösungen – von der ersten Idee bis zum komplett einbaufertigen...

zum Firmenprofil

Ihr Ansprechpartner

ACTech GmbH
Halsbrücker Straße 51
09599 Freiberg
Susanne Oswald
Tel: 03731/169-462

E-Mail: ssw@actech.de
Internet: www.actech.de

Bewerben Sie sich direkt über unser Onlineformular

Was ist die Summe aus 3 und 3?

Hinweis

Mit der Betreuung der Lehrstellen und Jobbörse wurde die SACHSENJOB GmbH als Dienstleister beauftragt. Auch das Bewerbermanagement erfolgt über die SACHSENJOB GmbH.

Zurück