Fahrzeuglackierer/in

Man arbeitet nicht nur an Fahrzeugen, sondern stellt auch Ober­flächen­be­schich­tungen und Applikationen an Aufbauten, Gegenständen sowie Einzel- und Serienteilen her. Als Fahrzeuglackierer muss man verschiedene Lackmaterialien erkennen und unterschiedliche Lackiertechniken anwenden können.

Stellen-ID
# 43989

Einsatzort
Krauschwitz

Einsatzbeginn
01.09.2021

Unternehmensbereich
Produktion/Fertigung

KREISEL GmbH & Co. KG

Wir sind ein international agierender Anlagenbauer. Unsere Mitarbeiter sind Experten im Schüttguthandling. Maßgeschneiderte Förderanlagen vom Vorratssilo über die pneumatische Förderung bis zur Entstaubungsanlage liefern wir aus einer Hand. Entsprechend der Leistungsparameter und den technischen Anforderungen unserer Kunden planen, konstruieren, fertigen und liefern wir die Anlagekomponenten. Unser Serviceteam montiert die Baugruppen am Bestimmungsort, inklusive der finalen Inbetriebnahme und dem Siegel Made in Germany.

Als mittelständisches Familienunternehmen bieten wir eine interessante und abwechslungsreiche Berufsausbildung zum Fahrzeuglackierer (m/w/d) an unserem Stammsitz in Krauschwitz/Sachsen.

Als Fahrzeuglackierer (m/w/d) beschichtest und gestaltest du Fahrzeuge, Aufbauten und Bauteile mit Lacken, Beschriftungen und Signets. Du schützt Oberflächen durch geeignete Beschichtungsverfahren oder setzt sie instand.

Während der 3-jährigen Ausbildung lernst Du beispielsweise:

  • wie Untergründe geprüft, bewertet und beurteilt werden,
  • wie Oberflächen beschichtet, behandelt, gestaltet und instandgesetzt werden,
  • wie Aufträge übernommen und Arbeitsaufgaben geplant, vorbereitet und organisiert werden,
  • nach welchen Kriterien Geräte, Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für den Arbeitsauftrag ausgewählt und wie diese eingerichtet, bedient und instandgehalten werden,
  • den Umgang und die Verarbeitung von Gefahr- und Beschichtungsstoffen,
  • wie Beschriftungen, Design- und Effektlackierungen hergestellt werden,
  • was beim Erstellen von Schadensdiagnosen wichtig ist, wie Lacknuancen festgestellt und Lackschäden beseitigt werden,
  • wie Messungen durchgeführt und deren Ergebnisse dokumentiert werden.

In der Berufsschule erwirbst Du weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern wie zum Beispiel dem Herstellen von Oberflächen und Objekten sowie dem Gestalten von mobilen Werbeträgern,
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Mathematik.

Deine Ausbildungsorte sind:

  • die KREISEL GmbH & Co. KG in Krauschwitz
  • der Verbundpartner Bombardier Transportation GmbH in Görlitz
  • das Beruflichen Schulzentrum in Zittau

Du solltest:

  • einen Realschulabschluss mit guten Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern vorweisen,
  • Dich für technische Zusammenhänge interessieren,
  • sehr genau und sorgfältig arbeiten.

Besonders interessant sind:

  • die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bei der Beschichtung unterschiedlichster Bauteile,
  • die Zusammenarbeit im Team.

Nutze Deine Chance - sende Deine kompletten Bewerbungsunterlagen per E-Mail an personal@kreisel.eu

Erste Fragen beantwortet Dir gern Frau Evelyn Schreiber unter der Telefonnummer 035771/98 155.

Weitere Informationen zum Unternehmen findest du auf unsere Website www.kreisel.eu

Wir freuen uns auf Dich!

KREISEL GmbH & Co. KG

KREISEL Umwelttechnik ist ein international agierender Anlagenbauer und Spezialist auf dem Gebiet der Luftreinhaltung und des Schüttguthandlings aller Art. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Lösungen der Abwärmenutzung aus Schmelzprozessen an. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Entwicklung, Herstellung, Montage, Inbetriebnahme bis hin zum Service.

zum Firmenprofil

Ihr Ansprechpartner

KREISEL GmbH & Co. KG
Mühlenstraße 38
02957 Krauschwitz
Evelyn Schreiber
Tel: 035771 98-155

E-Mail: evelyn.schreiber@kreisel.eu
Internet: www.kreisel.eu

Bewerben Sie sich direkt über unser Onlineformular

Was ist die Summe aus 5 und 3?

Hinweis

SACHSENJOB GmbHMit der Betreuung der Lehrstellen und Jobbörse wurde die SACHSENJOB GmbH als Dienstleister beauftragt. Auch das Bewerbermanagement erfolgt über die SACHSENJOB GmbH.

Zurück