Controller (m/w/d) Kostenträger-/Ergebnisrechnung

Funktionsbereich: FC-Controlling & Treasury; Vertragsart: unbefristet / Vollzeit, 38 h/Woche; Zielgruppe: berufserfahrene; Entgeltgruppe: E 11 mit 5.033,00 € brutto / montl.

Stellen-ID
# 44315

Einsatzort
Dresden

Einsatzbeginn
01.10.2020

Unternehmensbereich
Verwaltung/Administration

Die Elbe Flugzeugwerke GmbH (EFW) ist eine Tochtergesellschaft von ST Engineering und Airbus mit circa 1600 Mitarbeitern am Standort Dresden und einem jährlichen Umsatz von rund 300 Mio. €. Unter einem Dach vereint EFW vielfältige Luftfahrt- und Technologieaktivitäten: Entwicklung und Fertigung von faserverstärkten Verbundstrukturen und Innenausstattungskomponenten; Umrüstung von Airbus-Passagierflugzeugen in Frachtflugzeuge, Wartung und Reparatur von Airbus-Flugzeugen sowie Ingenieurdienstleistungen bis hin zur Zertifizierung und Zulassung.

Zur Verstärkung unseres Bereiches Controlling & Treasury suchen wir einen

Controller (m/w/d) Kostenträger-/Ergebnisrechnung.

 

AUFGABEN & FÄHIGKEITEN:

  • Entwicklung, Konzeption und Einführung von neuen Methoden und Verfahren im Rahmen des betrieblichen Controlling mit dem Schwerpunkt Kosten- und Ergebnisrechnung

  • Organisation und Durchführung der Kostenträger- und Ergebnisrechnung, Ermittlung der Bestandswerte an unfertigen Erzeugnissen, Ermittlung von Programmergebnissen, Überleitung zur Gewinn- und Verlustrechnung, Ermittlung und Betreuung programmbezogener Rückstellungen

  • Koordination der Erfordernisse des Controlling mit Erfordernissen und Abläufen in allen relevanten Bereichen des Unternehmens, Vorbereitung und Durchsetzung von betrieblichen Anweisungen zur Kostenträgerrechnung

  • Unterstützung der Controller, Projektleiter und Verantwortlichen bei Analysen und Recherchen zu kaufmännischen Themen

  • Berichterstattung zu Plan-Ist-Abweichungen für Kosten, Bestand und Umsatz; Analysen, Recherchen, Präsentationen, mitlaufende- und Nachkalkulationen, Sonderauswertungen

  • Kaufmännische Betreuung von Förderthemen

  • Kontierung aller Eingehenden Bedarfsmeldungen und Eingangsrechnungen und Klärung der verursachungsgerechten Zuordnung

 

STELLENANFORDERUNGEN & QUALIFIKATION:

  • abgeschlossene 4-jährige Hochschulausbildung im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kostenrechnung
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen, SAP
  • verstehendes Lesen und Erstellen von Fachdokumenten in englischer Sprache
  • sehr gute Kenntnisse in der Kostenrechnung (Kostenstellen- und Kostenartenrechnung)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Vorliegen der Voraussetzungen für eine gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP) gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG)
  • Schichtsystem: Normalschicht

 

EFW engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.

Elbe Flugzeugwerke GmbH

EFW vereint vielfältige Luftfahrt- und Technologieaktivitäten unter einem Dach: die Entwicklung und Herstellung von ebenen Leichtbaukomponenten für Struktur und Innenraum für alle Airbus-Modelle, die Umrüstung von Passagierflugzeugen in Frachtflugzeuge, Wartung und Reparaturleistungen für Flugzeuge der gesamten Airbus-Familie sowie Engineering-Dienstleistungen rund um Zertifizierung und Zulassung.

zum Firmenprofil

Ihr Ansprechpartner

Elbe Flugzeugwerke GmbH
Grenzstraße 1
01109 Dresden
Jasmin Lindner
Tel: 0351 88390

E-Mail: jasmin.lindner@efw.aero
Internet: www.efw.aero

Bewerben Sie sich direkt über unser Onlineformular

Bitte addieren Sie 9 und 5.

Hinweis

Mit der Betreuung der Lehrstellen und Jobbörse wurde die SACHSENJOB GmbH als Dienstleister beauftragt. Auch das Bewerbermanagement erfolgt über die SACHSENJOB GmbH.

Zurück