Aktuelles

Starte deine Karriere in der sächsischen M+E-Industrie!

Titelseite

Unsere Broschüre "M+E Karriere" informiert dich über die vielfältigen beruflichen Perspektiven, die die Metall- und Elektroindustrie (M+E) als größter Industriezweig in Sachsen bietet. Kreativ arbeiten, den technischen Fortschritt vorantreiben und die eigenen Stärken einbringen – all das geht mit einer Ausbildung in den mehr als 40 spannenden Berufen und ingenieurtechnischen Studiengängen.

Damit man bei so viel Auswahl nicht den Überblick verliert, haben wir die Berufe und Studienmöglichkeiten aufgelistet und wollen einige näher vorstellen. Da ist für jeden etwas dabei – egal ob Schüler oder Student. Wer schon weiß, was er will und einen konkreten Ausbildungs- oder Studienplatz bzw. einen Job sucht, sollte sich unbedingt die Unternehmen in der Broschüre anschauen.

reinlesen

Wer ein gedrucktes Exemplar in den Händen halten möchte, holt es sich am besten bei einem Messebesuch direkt am Stand von SACHSENMETALL.

Berufe im Bild: Fachkraft für Metalltechnik m/w

Als Fachkraft für Metalltechnik gibt es vier Fachrichtungen, in denen du dich spezialisieren kannst.

Mehr

Hohe Ausbildungsqualität in M+E-Berufen

Der DGB-Ausbildungsreport unterstreicht die Ausbildungsqualität in verschiedenen M+E-Berufen.

Mehr
Weitere aktuelle Themen

Erlebnisberichte aus der M+E-Industrie

Viel zu tun, aber ohne Ende Abwechslung

Vor Beginn meiner Ausbildung habe ich im Rahmen eines Ferienjobs im Bereich Montage den Betrieb kennen lernen dürfen. Während dieser Zeit wurde mein Interesse am Beruf Mechatroniker geweckt. Für diesen Beruf sollte man mindestens einen Realschulabschluss mit guten Noten in Mathe, Physik und Informatik mitbringen, außerdem Interesse an Datenverarbeitung, Elektro- und Metalltechnik.

Mehr

Wir über uns

SACHSENMETALL steht für einen Industriezweig, der erfolgreich an seine lange Tradition anknüpft. Wir vertreten die Arbeitgeber­interessen der M+E-Unternehmen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene. Unsere Mitglieder, unabhängig ob tarif­gebunden oder nicht, erhalten Vor-Ort-Unterstützung bei den arbeitgeberspezifischen Herausforderungen des unter­nehmerischen Alltags. Mehr

Firmenportraits

Erleben Sie die Vielfalt
der sächsischen M+E-Industrie